Inhaltsverzeichnis  MOBOTIX Online-Hilfe

Das On-Screen-Steuerelement

Inhaltsverzeichnis
Das On-Screen-Steuerelement
Überblick
Übersicht der Steuerflächen

Das On-Screen-Steuerelement (On-Screen Control, kurz OSC) dient der komfortablen Konfiguration der Anzeige-Modi Panorama, Doppel-Panorama und Panorama/Fokus (sofern diese verfügbar sind). Mithilfe dieses Steuerelements können Sie die das Bild der Kamera schwenken, neigen und zoomen, bis Sie den optimalen Bildausschnitt gefunden haben. Die Trapezkorrektur ermöglicht darüber hinaus die Anpassung der "stürzenden Linien" eines Bildes, damit der gewählte Bildausschnitt möglichst natürlich wirkt.

Hinweise

Überblick

Wird ein Anzeige-Modus gewählt, der ein Panorama-Fenster enthält, können Sie das On-Screen-Steuerelement aktivieren:

Ist das Steuerelement geöffnet, kann die Ansicht wie gewünscht konfiguriert werden.

Übersicht der Steuerflächen

Steuerfläche

Erklärung

Öffnet das Steuerelement und aktiviert die PTZ-Steuerung.

Überblick über das gesamte On-Screen-Steuerelement der Wandmontage.

Die Geschwindigkeit der PTZ-Steuerung ist abhängig von der Klickposition auf das Fadenkreuz.

Bei Decken- oder Bodenmontage wird die Horizontkorrektur nicht angeboten.

Schließt das Steuerelement und sperrt die PTZ-Steuerung für dieses Fenster.

Setzt die aktuelle Ansicht wieder auf die Standardwerte zurück (Blickrichtung in Bildmitte).

Verändert die Zoomeinstellung.

Trapezkorrektur: Ermöglicht die Korrektur der stürzenden Linien im Bild.

Horizontkorrektur: Korrigiert die Schieflage einer Kamera bei Wandmontage.

Wechselt auf den anderen Sensor (nur bei Dualkameras).

Ändert die Projektion.

Legt das zu konfigurierende Fenster fest.


© 2001-2018 MOBOTIX · http://www.mobotix.com/